Wie Kann Man In Excel Nummerieren

Follow
Automatisches Nummerieren von Zeilen

Tipp: Wenn Sie nach einem ausgefeilteren automatischen Nummerierungssystem für Ihre Daten suchen und Access auf dem Computer installiert ist, bietet es sich an, die Excel-Daten in eine Access-Datenbank zu importieren. In einer Access-Datenbank können Sie ein Feld erstellen, in dem automatisch eine eindeutige Nummer generiert wird, wenn Sie einen neuen Eintrag (Datensatz) in eine Tabelle eingeben. Hinweis: In Excel 2013 und höher wird die Schaltfläche Schnellanalyse standardmäßig angezeigt, wenn Sie mehrere Zellen auswählen, die Daten enthalten.

Sie können die fortlaufende Nummerierung manuell aktualisieren, indem Sie zwei Nummern markieren, die in der richtigen Reihenfolge vorliegen, und dann das Ausfüllkästchen bis an das Ende des nummerierten Bereichs ziehen. Sie können die Nummerierung manuell aktualisieren, indem Sie zwei Nummern markieren, die in der richtigen Reihenfolge vorliegen, und dann das Ausfüllkästchen bis an das Ende des nummerierten Bereichs ziehen.

Wenn Sie die Funktion ZEILE verwenden und möchten, dass die Nummern automatisch eingefügt werden, während Sie neue Datenzeilen hinzufügen, wandeln Sie den Bereich in eine Excel-Tabelle um. Hinweis: Um zu verhindern, dass beim Ziehen des Ausfüllkästchens vorhandene Daten ersetzt werden, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Vor dem Überschreiben warnen aktiviert ist.

.

Excel: Nummerierung einfach automatisch einfügen

Zwar gibt es in Excel keine direkte Schaltfläche für eine automatische Nummerierung, doch gilt hier die Devise: „Gewusst wie“. In der folgenden Anleitung lernen Sie die einfachen Varianten , die Excel bietet, um eine Nummerierung unkompliziert einzufügen. Excel bietet für das automatische Nummerieren von Zeilen zwei Methoden, um Tabellen übersichtlicher zu gestalten. So haben Sie zum einen die Möglichkeit, mit dem Ausfüllkästchen fortlaufende oder selbst definierte Zahlenreihen zu erzeugen.

Das Ausfüllkästchen oder Autoausfüllkästchen befindet sich am rechten unteren Rand einer Zelle, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen. Das Ausfüllkästchen ist der einfachste Weg, um in Excel eine fortlaufende Nummerierung in die Zeilen Ihrer Tabelle einzufügen.

Schritt 1 : Möchten Sie eine aufsteigende Nummerierung (1, 2, 3, 4 …), so geben Sie einfach 1 und 2 in die ersten Zellen der Spalte ein. Excel benötigt immer zwei bis drei Zahlen , um das gewünschte Muster automatisch zu erkennen und fortzusetzen. Schritt 2 : Bewegen Sie nun den Zeiger auf das kleine grüne Kästchen am unteren rechten Rand der Zelle.

Sie müssen Excel nur erklären, was Sie möchten, indem Sie zwei oder drei Beispiele vorgeben. Lassen Sie den Bezug leer, so gibt Ihnen die ZEILE-Funktion automatisch die Nummer der Zeile aus, in der die Funktion steht. Wenn Sie nach dem Hinzufügen der ZEILE-Funktion Ihre Daten ändern, Zeilen verschieben oder löschen, kann die Nummerierung dadurch unterbrochen werden. Um diese wieder zu aktualisieren, markieren Sie zwei der bereits existierenden Zahlen der Nummerierung und ziehen Sie das Ausfüllkästchen über den unterbrochenen Bereich. Volle Flexibilität durch automatische Aktualisierung auf die neueste Version Ihrer bevorzugten Office-Anwendungen wie Word, Excel und Powerpoint. .

Excel: Automatisches Durchnummerieren – so klappt es

Anders als in Microsoft Word gibt es in Excel auf den ersten Blick keine ersichtliche Option, mit der Sie Ihre Daten automatisch durchnummerieren können. Erfahren Sie bei uns, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie in Excel Zeilen und Spalten automatisch nummerieren möchten. Wählen Sie nun die zweite Zelle aus und geben Sie einen weiteren Wert ein, um ein Muster festzulegen.

.

Geht doch: Automatische Nummerierung in Excel-Tabellen

Als Access-Anwenderin bin ich daran gewöhnt, beim Eingeben eines neuen Datensatzes automatisch eine eindeutige Nummer zu erhalten – über den Datentyp AutoWert .In Word gibt’s dafür die Schaltfläche Nummerierung . Beim Filtern und Ausblenden von Zeilen zeigt die Nummerierung eindeutig an, um den wievielten Datensatz es sich handelt.

Stellt sich die Frage, ob es nicht einfacher gewesen wäre, in die erste zu nummerierende Zelle der Tabelle die Formel =ZEILE(A1) zu schreiben. .

Automatisches Gliedern (Nummerieren) von Überschriften

Was ich brauche für meine wissenschaftliche Arbeit (die so komplex sein wird, dass eine Differenzierung der Überschriftenebenen nötig ist), ist aber das Gliedern. Der Grund für diese fehlerhafte Gliederung lag oft dem Benutzer im Dunklen – hat man die Vererbung der Eigenschaften der Formatvorlagen missachtet? Der Grund, der für die Hinterlegung bei den Formatvorlagen sprach, war der einheitliche Vorgang: Wenn ich die Eigenschaften meiner Überschriften festlege, gehört da auch die Gliederung dazu.

Eigenschaft Überschriften festlegen Es erscheint nun das Fenster zum Formatvorlage ändern - hier wählen unter Format den Punkt Nummerierung aus. Davor und danach könnte ich den Cursor setzen und noch etwas fest hineinschreiben, das dann in allen Fällen kommt, z. Ergebnis der individuell angepassten Gliederung in Word 2003 Die im Notizzettel aufgeführten Bücher passen zum Thema. .

Quick Tipp: Excel Arbeitsblätter durchnummerieren und ausdrucken

Heute einen kleinen Quick Tipp, den ich soeben bei Andreas aufgegabelt habe (der Beitrag hat übrigens noch viele Tipps zu anderen Office Applikationen… lesenswert! Als Beispiel einen fiktive Finanzbericht verteilt auf drei Arbeitsblätter (wie das fast immer vorkommt) den wir direkt aus Excel zusammen und korrekt mit Seitenzahlen nummeriert ausdrucken möchten: .

Seitenzahl in Excel einfügen: So einfach geht's

Sie können die Kopfzeile in der Kopf- oder Fußzeile eine Seitennummerierung für mehrere oder alle Tabellenblätter einer Arbeitsmappe festlegen , indem Sie unter Windows mit gedrückter STRG-Taste mehrere Reiter der Arbeitsmappe zu einer Gruppe markieren und danach das Seitenlayout für alle markierten Tabellenblätter verwenden. Sie finden für die Kopfzeile und Fußzeile jeweils ein Dropdown-Feld, welches bereits verschiedene Inhalte wie Seite X, Seite X von Y, Name vom Arbeitsblatt, Name der Arbeitsmappe und weitere Vorlagen beinhaltet.

Sie können den Text auch noch formatieren, indem Sie die Inhalte markieren und dann auf den Button „A“ klicken. Excel zeigt Ihnen dann auf dem Bildschirm, wie die gedruckte Tabelle später aussieht. Für die Reihenfolge der Seiten und damit auch die Seitenzahlen ist noch wichtig, die Seitenreihenfolge anzupassen , was Sie in der Registerkarte „Blatt“ festlegen können.

In der Wiederholungszeile, welche auch als Wiederholungsspalte links möglich ist, kann Excel Überschriften von Zeilen oder Spalten wiederholen , damit Tabellen die Spaltenüberschrift über mehrere Seiten immer wieder die mit ausdrucken. In unserem Tipp „ Überschriften in Excel auf jeder Seite anzeigen oder drucken “ haben wir die Funktion im Detail erklärt. In dem folgenden Video bekommen Sie nochmals Seitenzahl, Gesamtseitenzahl und auch Wiederholungszeilen in Excel einfach erklärt. .

Tabellen und Abbildungen beschriften und nummerieren

Tabellen und Abbildungen dienen in wissenschaftlichen Texten nicht nur der optischen Abwechslung, sondern liefern Informationen in übersichtlicher Form. Die einzelnen Tabellen und Abbildungen – egal ob Fotos, Graphiken, Diagramme oder Scans – müssen dabei beschriftet und durchnummeriert werden. Vorbereitung Abbildung beschriften Umbruchart mit Text in Zeile In diesem Fall klappen die folgenden Kapitel ganz wunderbar. Menüpunkt Beschriftung Eine Tabelle markiert mit einem Klick auf den Anfasser (das kleine Quadrat am linken oberen Eck mit dem Kreuz).

Egal wie die Entscheidung fällt: Sie gilt dann für alle Abbildungen bzw. Tabellen! Ergebnis der Beschriftung Fahren wir mit dem Cursor mal nach vorn, so sehen wir, dass die Zahl 1 blaugrau hinterlegt ist.

.

Bei Numbers in Zelle fortlaufend nummerie…

Zahl eingeben und dann mit Maus über den unteren Rand gehen, da erscheint ein kleiner Punkt, den herunterziehen..... Zelle markieren, rechts auf Format gehen, dort unter Datenformat z.B. Datum & Uhrzeit auswählen und mit den verschiedenen Möglichkeiten (von ohne bis ...) spielen. Wenn ich 1.

eingebe und mit dem kleinen Punkt hinunterziehe, bekomme ich in allen Zeilen nur 1. Punkt 2: Habe ich Format für Datum gefunden. Zeile A1 und A2 markieren und am gelben Punkt nach unten ziehen. Ist zwar etwas umständlich, aber bei mir hat's so funktioniert Nun Zelle A1 und A2 markieren und in Numbers rechts oben "Format" auswählen Es öffnet sich ein Fenster, in dem gibts Du bei "Eigenes Format" folgendes ein (Punkt am Ende): Nun hast Du ein Aufzählungsformat erstellt und Du kannst an dem "gelben Punk" nach unterziehen, um die Werte "3. beide markieren und den kleinen Punkt nach unten ziehen :-) .

War dieser Artikel hilfreich?

Ya Tidak
Kontakt