Wie Kann Ich Office 365 Deinstallieren Mac

Follow
Office für Mac deinstallieren

Excel für Microsoft 365 für MacWord für Microsoft 365 für MacOutlook für Microsoft 365 für MacPowerPoint für Microsoft 365 für MacOneNote für MacExcel 2021 für MacWord 2021 für MacOutlook 2021 für MacPowerPoint 2021 für MacOffice 2021 für MacExcel 2019 für MacWord 2019 für MacOutlook 2019 für MacPowerPoint 2019 für MacOffice 2019 für MacExcel 2016 für MacWord 2016 für MacOutlook 2016 für MacPowerPoint 2016 für MacOffice 2016 für MacMicrosoft 365 HomeOffice BusinessOffice 365 Small BusinessMicrosoft 365 AdminExcel für Mac 2011Word für Mac 2011Outlook für Mac 2011PowerPoint für Mac 2011Microsoft 365 für MacOffice.com Weitere...Weniger Mit diesen Anweisungen können Sie Office für Mac-Apps wie Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook ganz einfach deinstallieren. Sie müssen als Administrator auf dem Mac angemeldet sein oder einen Administratornamen und ein Kennwort angeben, um diese Schritte ausführen zu können. Sie müssen auf dem Mac als Administrator angemeldet sein oder einen Administratornamen mit Kennwort angeben, um diese Schritte ausführen zu können.

Warnung: Outlook-Daten werden entfernt, wenn Sie die drei Ordner, die in diesem Schritt aufgelistet sind, in den Papierkorb verschieben. Aktualisieren Sie auf Microsoft 365, um von jedem beliebigen Gerät aus arbeiten zu können, und erhalten Sie weiterhin Support. Sobald Sie alles entfernt haben, leeren Sie denPapierkorb, und starten Sie Ihren Mac neu, um den Vorgang abzuschließen.

Bevor Sie Office für Mac 2011 entfernen, beenden Sie alle Office-Anwendungen, und vergewissern Sie sich, dass sich im Papierkorb keine Daten befinden, die Sie beibehalten möchten. .

So deinstallieren Sie Microsoft Office(Word...) vollständig auf dem Mac

Heute erzähle ich ihnen, wie Sie Microsoft Office 365 (Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook)auf Ihrem Mac vollständig deinstallieren können. Office 2016 ist ein Programm das normalerweise so gut wie jeder auf seinem Mac-Computer installiert, die App ist nützlich und wir benötigen sie insbesondere für geschäftliche Zwecke oder Schulprojekte.

Hier haben wir einige Methoden für Sie zusammengestellt, wie Sie Microsoft Office 2016 für Mac deinstallieren, ohne Dateien zurückzulassen. Möglicherweise möchten Sie Microsoft Office auf einem Mac deinstallieren, weil die App beschädigt ist oder einige Installationsfehler aufgetreten sind, z.

Zu dem Thema ob die Deinstallation von Microsoft Office sicher ist und was die Auswirkungen davon sind. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Microsoft Office auf einem Mac deinstallieren können, lesen Sie genau den richtigen Artikel.

Im Folgenden finden Sie einige Methoden, wie Sie ein neue Version von Office auf Ihrem Mac installieren und Speicherplatz freigeben . Sie müssen als Administrator auf dem Mac angemeldet sein oder einen Administratornamen und ein Kennwort angeben, um diese Schritte ausführen zu können. Bitte beachten Sie, dass viele mit der App verbundene Dateien nach dem Ziehen der Anwendung in den Papierkorb hinterlassen werden.

Beim Ziehen der Anwendung in den Papierkorb löschen Sie die System-Cache , App-Einstellungen, gespeicherte Status und andere zugehörige Dateien nicht . Sie können auch die Software PowerMyMac-Deinstallierer verwenden, um Microsoft Office einfach und vollständig zu deinstallieren. Hinweis : Outlook-Daten werden entfernt, wenn Sie die drei Ordner, die in diesem Schritt aufgelistet sind, in den Papierkorb verschieben.

Wie können Sie Microsoft Office auf dem Mac vollständig deinstallieren, ohne die von Ihnen erstellten Dateien zu löschen? Schauen wir uns nun die Schritte an, wie Sie mit PowerMyMac die Software Microsoft Office vom Mac deinstallieren: Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie auf der linken Seite folgende Kategorien: Alle Programme, Unbenutzt, Programmreste und Ausgewählt. Wenn Sie weitere Apps entfernen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Überprüfen", um zur Seite mit den Scanergebnissen zurückzukehren.

Dieses Programm enthält auch andere Funktionen, die Ihnen bei der Optimierung Ihres Macs helfen können, z. Dies liegt daran, dass die zugehörigen Dateien normalerweise nach dem Ziehen einer App in den Papierkorb übrig bleiben.

.

Entfernen von Office-Lizenzdateien auf einem Mac

Wichtig: Stellen Sie vor Verwendung des Tools sicher, dass Sie die mit Ihrem Office verknüpften Kontoinformationen und das richtige Kennwort für eine erneute Aktivierung zur Hand haben. Dieses Tool kann auch hilfreich sein, wenn Sie Microsoft 365 abonniert haben, aber zuvor Office für Mac aus einem einmaligen Erwerb auf Ihrem Computer installiert war und bestimmte Abonnementfunktionen nicht angezeigt werden. Hinweis: Wenn Sie nach Abonnementfunktionen suchen und Ihre Version eine Microsoft 365-Abonnementlizenz verwendet, müssen Sie die restlichen Schritte nicht ausführen.

Weitere Informationen dazu, warum die Abonnementfunktionen möglicherweise noch nicht angezeigt werden, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Features für Microsoft 365? Achtung: Wir empfehlen Ihnen, dass Sie überprüfen, ob Sie die korrekten Kontoinformationen zur Hand haben, indem Sie sich bei Office.com/signin anmelden und nach der Lizenz suchen, mit der Sie aktivieren möchten. Starten Sie nun eine beliebige Office-App und melden Sie sich an, um die Aktivierung mit dem E-Mail-Konto vorzunehmen, das Ihrer Lizenz für Office für Mac zugeordnet ist.

.

Wie richtig deinstalliert man Office (2011/2016) auf Mac

Mir wurde vorgeschlagen, zuerst die ältere Version zu deinstallieren und es dann erneut zu versuchen. Wie deinstalliere ich Microsoft Office komplett von meinem Mac mit all seinen Anwendungen?" Möglicherweise möchten Sie Microsoft Office auf dem Mac deinstallieren, um einige Fehler in den vorhandenen Anwendungen zu beheben oder eine aktualisierte Version zu installieren.

Egal in welcher Situation Sie sich befinden, die Antwort, nach denen Sie suchen finden Sie in dem folgenden Beitrag. Um Microsoft Office auf dem Mac zu deinstallieren, können Sie diese entweder manuell entfernen oder ein Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters verwenden.

Schritt 1 : Beenden Sie zuerst alle Office-Anwendungen, egal ob Word, Excel, PowerPoint oder OneNote. Schritt 4 : Überprüfen Sie, ob es noch etwas gibt, das Sie in den Papierkorb packen möchten.

Schritt 2 : Drücken Sie die Taste "Command" und klicken Sie auf, um alle Office 365 Anwendungen auszuwählen. Sollten Sie feststellen, dass es zu viele Schritte im manuellen Betrieb sind und es für Sie zu mühselig ist, alle Schritte der Reihe nach zu befolgen, dann kann unter Umständen die Deinstallationsoption in Macube Cleaner (opens new window) ihnen behilflich sein. Außerdem erkennt die Software Malware und kann den Systemcache und andere Junk-Dateien einfach auf Ihrem Mac bereinigen.

Wenn es zu viele Office-Apps gibt dann können Sie die Suchleiste oben rechts benutzen um die Anwendungen zu finden. Macube Cleaner kann auch doppelte Dateien finden, Cache-Dateien(opens new window) und Browserverlauf löschen, iTunes Junks und noch viele mehr auf Ihrem Mac bereinigen.

.

Deaktivieren oder Deinstallieren von OneDrive

Wenn Sie OneDrive nicht verwenden möchten, besteht die einfachste Lösung darin, die entsprechende Verknüpfung aufzuheben. Wenn Sie die Verknüpfung mit OneDrive auf Ihrem Computer aufheben, gehen keine Dateien oder Daten verloren. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie auf den Pfeil Ausgeblendete Symbole einblenden neben dem Infobereich klicken, um das OneDrive -Symbol anzuzeigen. Wählen Sie das weiße oder blaue OneDrive -Cloudsymbol im Infobereich ganz rechts in der Taskleiste aus.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie auf den Pfeil Ausgeblendete Symbole einblenden neben dem Infobereich klicken, um das OneDrive -Symbol anzuzeigen. Legen Sie auf der Registerkarte Automatisch speichern die Listen Dokumente und Bilder auf Nur dieser PC fest, und deaktivieren Sie die anderen Kontrollkästchen. Klicken Sie auf OK , um Ihre Änderungen im Feld Einstellungen zu speichern. Wählen Sie noch einmal Hilfe und Einstellungen und dann OneDrive beenden aus. Drücken und halten Sie im Startmenü des Computers die Kachel OneDrive gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Verwenden Sie dazu im Menü Start die Kachel PC-Einstellungen , oder wischen Sie vom rechten Bildschirmrand aus, wählen Sie Einstellungen und dann PC-Einstellungen ändern aus.

Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Dateispeicher den Switch für Dokumente standardmäßig auf OneDrive speichern . Wenn Sie OneDrive auf Ihrem Computer deinstallieren, gehen keine Dateien oder Daten verloren.

Suchen Sie unter Apps & Features nach Microsoft OneDrive , wählen Sie das Programm und dann Deinstallieren aus. E-Mail-Unterstützung Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam .

Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus. .

Was ist Microsoft Office und Microsoft 365

Wenn Sie also ein Upgrade auf die nächste Hauptversion durchführen möchten, müssen Sie diese zum vollen Preis kaufen. Microsoft 365 wird als Abonnement bereitgestellt und vereint die meisten teamorientierten und stets aktuellen Funktionen in einer integrierten Lösung.

Als Abonnent erhalten Sie stets die neuesten Funktionen, Korrekturen und Sicherheitsupdates sowie fortlaufenden technischen Support ohne Zusatzkosten. Mit dem Microsoft 365 Family-Plan haben bis zu sechs Familienmitglieder die Möglichkeit, ein Abonnement zu teilen und die Anwendungen auf mehreren PCs, Macs, Tablets und Smartphones zu nutzen.

2 In den Systemanforderungen erfahren Sie mehr über kompatible Versionen Ihrer Geräte und über weitere Funktionsanforderungen. Ist Microsoft 365 auf dem PC und auf dem Mac genau gleich?Nein, die Anwendungen wurden für das jeweilige Betriebssystem optimiert.

Mit Microsoft 365 bleiben Sie flexibel, da Sie mit Ihrem Konto nicht auf einen Mac oder PC festgelegt sind, sondern nahtlos zwischen Geräten wechseln können. Auch für den Zugriff auf Dokumente, die auf OneDrive gespeichert sind, benötigen Sie einen Internetzugang, es sei denn, Sie installieren die OneDrive-Desktopanwendung .

Sie sollten darüber hinaus auch regelmäßig die Verbindung zum Internet herstellen, um Ihre Microsoft 365-Version auf dem neuesten Stand zu halten und die Vorteile der automatischen Upgrades zu nutzen. Für die Nutzung der Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint ist keine Verbindung mit dem Internet erforderlich, da die Anwendungen vollständig auf Ihrem Computer installiert sind.

Bei der Registrierung für eine Testversion bzw. beim Kauf von Microsoft 365 müssen Sie sich mit einem Microsoft-Konto anmelden. Unter account.microsoft.com können Sie das Teilen Ihres Abonnements beenden oder ein Gerät entfernen, das von einem der hinzugefügten Nutzer verwendet wird.

• Vollständige Office-Desktopanwendungen von Word, PowerPoint, Excel, Outlook, Publisher und Access für Windows-PCs sowie Zugriff auf zusätzliche OneNote-Funktionen ( abweichender Funktionsumfang ). • 1 TB zusätzlicher OneDrive-Cloudspeicher, damit Sie Dokumente, Fotos und Videos online speichern und von praktisch überall darauf zugreifen können Nach Angabe Ihrer Zahlungsmethode erfolgt am Ende des ersten kostenlosen Monats automatisch eine Abbuchung, um sicherzustellen, dass die Dienstnutzung nicht unterbrochen wird.

Wie kann ich mein Testabonnement vor Ablauf des Testzeitraums kündigen?Wenn Sie sich über die Microsoft 365-Website für die Testversion registriert haben, rufen Sie die Website für Ihr Microsoft-Konto auf, und deaktivieren Sie die Funktion zur wiederkehrenden Abrechnung. Die Testversion läuft dann automatisch nach der Monatsfrist ab, und Ihre Kreditkarte wird nicht belastet. Nach Ablauf des Testzeitraums werden Sie gefragt, für welchen kostenpflichtigen Microsoft 365-Plan Sie sich entscheiden möchten. Was geschieht, wenn meine Testversion abläuft?Das hängt davon ab, wie Sie sich für das Testabonnement registriert haben: Nach Ablauf des Testzeitraums werden Sie gefragt, für welchen kostenpflichtigen Microsoft 365-Plan Sie sich entscheiden möchten.

Es ist nicht möglich, die neue Version Ihres Office- oder Microsoft 365-Abonnements mit dem Product Key eines älteren (oder anderen) Office-Produkts zu aktivieren. Wenn Sie bereits andere Microsoft-Produkte oder -Dienste (wie Xbox, OneDrive, Outlook.com, MSN oder Bing) verwenden, verfügen Sie wahrscheinlich schon über ein Microsoft-Konto und müssen kein neues erstellen.

Wenn Sie dasselbe Microsoft-Konto zum Erwerben oder Aktivieren mehrerer Microsoft 365-Abonnements verwenden, verlängern Sie den Zeitraum für Ihr bestehendes Abonnement auf maximal fünf Jahre. Beachten Sie, dass Sie dadurch nicht die Anzahl der Geräte erhöhen, auf denen Sie Office-Anwendungen installieren können, oder die Größe des verfügbaren Onlinespeichers für das Abonnement. Dabei handelt es sich um eine Dauerlizenz (einmaliger Kauf), die die Office 2019-Anwendungsversionen, aber keine zusätzlichen Sicherheits- oder Speicherfunktionen umfasst.

Beim Kauf von Microsoft 365 ist es wichtig, dass Sie das Land/die Region auswählen, in dem bzw. in der die Abrechnung des Abonnements erfolgen und die Software genutzt werden soll. Microsoft bietet einfache und kostengünstige Lösungen für mehrsprachige Personen, Familien und kleine Unternehmen.

Jedes Mal, wenn Sie Office-Anwendungen auf einem weiteren PC oder Mac installieren, können Sie die Sprache auswählen, in der Office installiert werden soll. Kunden mit einem aktiven Abonnement von Microsoft 365 Family erhalten zusätzlich 1 TB OneDrive-Speicher pro Benutzer für bis zu sechs Personen.

Wenn Sie sich erneut anmelden, aktualisiert OneDrive die Onlineversionen mit den offline vorgenommenen Änderungen. Die OneDrive-App erstellt einen Ordner, der Dokumente automatisch zwischen OneDrive und Ihrem Computer synchronisiert – auch wenn Sie offline sind.

Die Person verliert ihren zusätzlichen OneDrive-Speicher, kann jedoch weiterhin auf alle Dateien zugreifen und diese herunterladen. Was sind Skype-Gesprächsminuten?Sie können mit Skype-Gesprächsminuten Freunde oder Familienangehörige auf ihrem Mobiltelefon oder über einen Festnetzanschluss anrufen, und zwar unabhängig davon, ob diese über ein Skype-Konto verfügen. • Festnetz und Mobilfunk: China, Guam, Hongkong (SAR), Japan, Kanada, Puerto Rico, Singapur, Thailand und Vereinigte Staaten • Nur Festnetz: Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Guadeloupe, Indonesien (Jakarta), Irland, Island, Israel, Italien, Kolumbien (außer Lex), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Venezuela und Vereinigtes Königreich Skype-Gesprächsminuten sind in folgenden Ländern nicht in Microsoft 365 enthalten: Ägypten, Algerien, Bahrain, China, Indien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Namibia, Pakistan, Südkorea, Taiwan, Tunesien und Vereinigte Arabische Emirate.

Kann ich mit Skype-Gesprächsminuten Anrufe in Länder/Regionen führen, die nicht in der Liste aufgeführt sind?Skype bietet eine Vielzahl von nutzungsbasierten und Abonnementoptionen zur Aufstockung von Skype-Gesprächsminuten. Abonnenten von Microsoft 365 Family können Office auf mehreren PCs/Macs, Tablets und Smartphones unter Windows, iOS und Android 1 für bis zu sechs Haushaltsmitglieder installieren.

Was muss ich tun, um Microsoft 365 oder Office auf meinem Mac zu installieren?Mit Microsoft 365-Abonnementplänen erhalten Sie vollständig installierbare Versionen der Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Publisher und Access (Publisher und Access sind nur für den PC erhältlich). Mit dem Kauf von Microsoft 365 Apps for Enterprise erhalten Sie jedoch Zugriff auf zusätzliche OneNote-Funktionen (unterschiedlicher Funktionsumfang).

Sie können die Anwendungen starten, indem Sie auf die entsprechenden Symbole klicken, die an den folgenden Orten erstellt werden: o 10.10 (Yosemite): Sie starten die Anwendungen, indem Sie auf die Anwendungssymbole klicken, die sich im Launchpad und im Anwendungsordner im Finder befinden. Beim Deaktivieren von Microsoft 365 oder Office werden die Office-Anwendungen auf Ihrem PC in den schreibgeschützten Modus zurückversetzt.

Sicherungskopien können nicht in die folgenden Länder/Regionen versendet werden: Bhutan, Brasilien, China, Cookinseln, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Heard und McDonaldinseln, Irak, Jan Mayen, Kiribati, Kokosinseln, Libyen, Mikronesien, Myanmar, Nauru, Nepal, Niue, Palau, Pitcairninseln, Saba, Samoa, St. Eustatius, Timor-Leste, Tokelau und Wallis und Futuna Für die Anwendungen Word, Excel und PowerPoint erhalten Sie Premiumfunktionen in Verbindung mit einem entsprechend berechtigten Microsoft 365-Abonnement.

Wie groß ist der OneDrive-Speicher, den ich mit Microsoft 365 erhalte?OneDrive ist ein Onlinespeicherdienst zum Speichern von Dokumenten, Notizen, Fotos, Musik, Videos oder anderen Dateitypen. Wenn Sie sich erneut anmelden, aktualisiert OneDrive die Onlineversionen mit den offline vorgenommenen Änderungen. Die OneDrive-App erstellt einen Ordner, der Dokumente automatisch zwischen OneDrive und Ihrem Computer synchronisiert – auch wenn Sie offline sind.

Welche Abrechnungsoptionen stehen für mein Microsoft 365-Abonnement zur Verfügung?Die wiederkehrende Abrechnung ist die einfachste Methode, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Dienst ohne Unterbrechung nutzen können. Hinweis: Um Dokumente zu erstellen oder zu bearbeiten, können Sie die kostenlosen Onlineversionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote auf Office.com verwenden.

Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dasselbe Microsoft-Konto wie für die Einrichtung des Abonnements verwenden. .

Deinstallieren von Office auf einem PC

In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie Office-Produkte auf einem PC (Laptop, Desktop oder 2-in-1-Notebook) deinstallieren. Hinweis: Wenn Sie eine App nicht öffnen können, um den Installationstyp zu überprüfen, versuchen Sie es zuerst mit den allgemeineren Deinstallationsschritten für .

B. Office Home and Student oder Microsoft 365, suchen Sie nach dem Namen der Suite. In den meisten Fällen können Sie eine einzelne App nicht deinstallieren, wenn sie in Ihrer Office-Suite enthalten ist. Wie Sie die Systemsteuerung öffnen, hängt von Ihrer Version von Windows ab. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche (unten links), und wählen Sie Systemsteuerung aus. Hinweis: Wenn Office in der Systemsteuerung nicht aufgeführt ist, könnte es sich um einen Microsoft Store-Installationstyp handeln.

Wählen Sie oben die Registerkarte aus, und führen Sie stattdessen diese Schritte zum Deinstallieren aus. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Supporttool für die Deinstallation für Ihren Browser herunterzuladen.

Wählen Sie am unteren Rand des Browserfensters die Option Ausführen aus, um SetupProd_OffScrub.exe zu starten. Führen Sie die restlichen Bildschirme aus, und starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach dem Neustart Ihres Computers wird das Tool für die Deinstallation automatisch erneut geöffnet, um den letzten Schritt des Deinstallationsvorgangs auszuführen. B. Office Home and Student) installiert haben oder über ein Office-Abonnement verfügen, suchen Sie nach dem Namen der Suite. B.

Word oder Visio) erworben haben, suchen Sie nach dem Namen der Anwendung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start , und wählen Sie dann Windows PowerShell (Administrator) aus. Wenn nur eine Eingabeaufforderung ohne weitere Informationen angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie Office erfolgreich entfernt haben, und Sie können das Windows PowerShell-Fenster schließen.

.

So lässt sich Microsoft Office 2019 vollständig deinstallieren

Der folgende Artikel beschreibt wie Office 2019 oder 365 vollständig entfernt und bei Bedarf erneut installiert werden kann. Hierbei handelt es sich um eine voll funktionstüchtige Version, die nach der Installation für 30 Tage verwendet werden kann.

Häufig stellt man aber anschließend fest, dass derselbe Fehler weiterhin auftritt. So lässt sich Office 2019 über die Systemsteuerung entfernen Zuerst solltest du den Task-Manager aufrufen, jede Anwendung einzeln auswählen und auf Task beenden klicken. Achte darauf, dass vor allem Virenscanner und Festplatten Tools deaktiviert sind. Befolge dann die nachfolgenden Schritte, um zu überprüfen, ob sich Office mithilfe der Systemsteuerung deinstallieren lässt. Wenn sich Office 2019 mithilfe der Systemsteuerung deinstallieren lässt, dann hat sich ja die Sache erledigt. Klicke nach dem Abschluss des Downloadvorgangs auf die Datei SetupProd_OffScrub.exe um die Problem Behandlung zu starten und befolge die Schritte des Office Tools.

Außerdem werden durch die Deinstallation keine Dateien, Dokumente oder andere Benutzerdaten entfernt. Wenn der Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365 das Problem nicht lösen kann, macht es Vorschläge für die nächsten Schritte und hilft euch, sich mit dem Microsoft Support in Verbindung zu setzen. Manuelles Entfernen einer Klick-und-Los-Installation von Office 365 Bevor du beginnst, sollte es dir bewusst sein, dass das manuelle Entfernen von Office ein langer und komplexer Prozess ist und eine Neuinstallation von Windows erfordert, falls bestimmte Schritte nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Führe die folgenden Schritte aus um diese Ordner dennoch anzuzeigen: Die geplanten Aufgaben von Office 2019 oder Office 365 entfernen Öffne ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator, gebe an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle nacheinander ein, und drücke nach jedem Befehl die Eingabetaste: Das Office-Dienst von Office 365 entfernen Öffne den Eingabeaufforderung unter Windows 10 -> Drücke die Windows-Taste und X und wähle den Ausführen, cmd eingeben und auf OK klicken.

Die Eingabeaufforderung ist nun offen, hier nun den Befehl sc delete ClickToRunSvc eingeben und die Eingabetaste drücken. Die verbleibenden Installationsordner von Office 2019 oder 365 entfernen Drücke die Windows-Taste und X um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Sollte der gesuchte ClickToRun Ordner nicht vorhanden sein, einfach mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Wenn sich ein Ordner oder eine Datei, der bzw. die geöffnet ist oder derzeit von einem anderen Programm verwendet wird, nicht löschen lässt, starte den Computer neu, und versuche es dann noch einmal. Wenn sich der Ordner oder die Datei immer noch nicht entfernen lassen, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Die Registrierungsunterschlüssel von Office 2019 oder 365 entfernen Dieser Abschnitt enthält Hinweise zum Bearbeiten der Windows-Registrierung.

Dieser Name hängt von der Edition und der Sprachversion ab, die gekauft und installiert wurde. Office Click-To-Run Licensing, Extensibility und Localization entfernen Öffne ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator. Hinweis: Sollte es an dieser Stelle zu Fehlermeldungen kommen, nicht wundern, da die genannten Tools weiter oben, im Abschnitt Windows Installer-Pakete entfernen, bereits entfernt wurden.

Wenn die Deinstallation erfolgreich ausgeführt wurde, sollte sich Office erneut installieren lassen. Es bietet Zugriff auf eine Reihe von Diensten, die über die Leistung der unbefristeten Version hinausgehen, und erhält fortlaufend neue Funktionen. .

War dieser Artikel hilfreich?

Ya Tidak
Kontakt