Wie Kann Man Office Deaktivieren

Follow
Was ist automatisches Speichern?

AutoSpeichern ist ein neues Feature, das in Excel, Word und PowerPoint für Microsoft 365-Abonnenten verfügbar ist und die Datei, die Sie gerade bearbeiten, alle paar Sekunden speichert. Wichtig: Verwenden Sie Datei > Speichern unter , nachdem Sie Änderungen am ursprünglichen Dokument oder an einer Vorlage vorgenommen haben? AutoSave ist unter Windows in Excel, Word und PowerPoint für Microsoft 365-Abonnenten verfügbar.

Wenn Sie ein Rollback auf diese Version ausführen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen . Obwohl AutoSpeichern Ihre Änderungen regelmäßig in der Datei speichert, werden neue Versionen für den Rest Ihrer Bearbeitungssitzung nur noch ab und zu (etwa alle 10 Minuten) zum Versionsverlauf hinzugefügt. Wenn Sie die Option später wieder deaktivieren möchten, wiederholen Sie einfach diesen Prozess. Stattdessen wird im Menü "Datei" in diesen Fällen der Befehl Kopie speichern angezeigt. AutoSpeichern wird in der oberen linken Ecke der Titelleiste angezeigt, wenn Sie ein Microsoft 365-Abonnent sind und die neuesten Versionen von Excel, Word und PowerPoint für Windows installiert haben. Weitere Informationen zum Aktivieren der Funktion finden Sie unter Schützen von Dateien bei einem Absturz .

Wenn Sie Excel verwenden und die oben genannte Vorgehensweise probiert haben, verfügen Sie möglicherweise über eine Datei mit Features, die vom automatischen Speichern nicht unterstützt werden. Wählen Sie die Tabelle oder PivotTable aus, und wechseln Sie zu Tabellentools | Entwurf > Aktualisieren > Verbindungseigenschaften .

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, den Schalter AutoSpeichern zu deaktivieren, bevor Sie die Änderungen vornehmen. Wenn Ihre Änderungen nicht ständig gespeichert und anderen Personen nicht angezeigt werden sollen, können Sie das automatische Speichern deaktivieren.

Wenn Sie dann fertig sind, klicken Sie auf Speichern (oder drücken Sie STRG+S), damit Ihre Änderungen gespeichert und allen anderen Personen angezeigt werden, die an der Datei arbeiten. (Sie können auch den Schalter AutoSpeichern wieder aktivieren, um Ihre Änderungen zu speichern und zu teilen.) "AutoWiederherstellen" funktioniert auch dann, wenn Ihre Datei bei einem Systemabsturz geöffnet, AutoSpeichern aber deaktiviert war.

B. auch PowerPoint und Excel, standardmäßig deaktivieren möchten, müssen Sie die vorstehenden Schritte bei jedem dieser Programme wiederholen.

Wenn Sie ein Rollback auf diese Version ausführen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen . Stattdessen wird im Menü "Datei" in diesen Fällen der Befehl Kopie speichern angezeigt. Wenn automatisches Speichern aktiviert ist, werden die Änderungen jedoch laufend im Original gespeichert. Weitere Informationen zum Aktivieren der Funktion finden Sie unter Wiederherstellen von Dateien in Office für Mac .

Hinweis: Wenn die Anzeige unter Datei > Öffnen der folgenden Abbildung ähnelt, müssen Sie auf die Schaltfläche "Onlinespeicherorte" klicken und dann dort Ihre OneDrive- oder SharePoint-Datei auswählen, damit das automatische Speichern funktioniert. Wenn Sie Excel verwenden und die oben genannte Vorgehensweise probiert haben, verfügen Sie möglicherweise über eine Datei mit Features, die vom automatischen Speichern nicht unterstützt werden.

Entfernen Sie, wenn möglich, die Kennwortverschlüsselung von der Datei: Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen auf Arbeitsmappe schützen . Die einfachste Möglichkeit besteht darin, den Schalter AutoSpeichern zu deaktivieren, bevor Sie die Änderungen vornehmen. Wenn Ihre Änderungen nicht ständig gespeichert und anderen Personen nicht angezeigt werden sollen, können Sie das automatische Speichern deaktivieren. Wenn Sie dann bereit sind, klicken Sie auf Speichern , damit Ihre Änderungen den anderen Personen angezeigt werden, die an der Datei arbeiten.

"AutoWiederherstellen" funktioniert auch dann, wenn Ihre Datei bei einem Systemabsturz geöffnet, AutoSpeichern aber deaktiviert war. .

Tipp: Microsoft Analytics "MyAnalytics" in Office 365 deaktivieren

Nicht überraschend, aber dann doch ohne weitere Ankündigung des genauen Starttermins hat Microsoft vor kurzem den Dienst „MyAnalytics“ in Office 365 in Deutschland freigeschaltet. Das erscheint auf den ersten Blick zumindest sehr ungeschickt, da doch bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durchaus ein Opt In stattfinden muss, wenn keine andere Rechtsgrundlage aus Art. Werden Sie noch produktiver, indem Sie Ihre Arbeitsmuster mit MyAnalytics in vier Kernbereichen auswerten: Fokus, Wohlbefinden, Netzwerk und Zusammenarbeit.

Direkt in Outlook macht MyAnalytics intelligente Vorschläge, damit Sie rechtzeitig Zeit für konzentriertes Arbeiten reservieren, Aufgaben und E-Mails im Blick behalten und wichtige Kontakte pflegen können.“ Die Auswertung der eigenen Arbeitsweise wird jedem einzelnen Nutzer mit aktivem MyAnalytics wöchentlich zusammengestellt und per Email zugeschickt. Microsoft führt weiterhin aus, dass diese Auswertungen für jeden Mitarbeiter individuell erstellt werden und weder einem Administrator noch dem Arbeitgeber in irgendeiner Weise zur Verfügung oder Einsicht stehen. Sobald Sie eine Status-Email von MyAnalytics erhalten (zumeist wöchentlich als Zusammenfassung), befindet sich darin der Link zum Deaktivieren der Funktion.

Unter Einstellungen scrollt man runter zum Dienst „MyAnalytics“ und deaktiviert die 3 angekreuzten Checkboxen, die auf der rechten Seite erscheinen: Bei Bedarf vorhandene Rahmenbetriebsvereinbarung Office 365 um MyAnalytics ergänzen bzw. eine Betriebsvereinbarung dazu erstellen. 🙂 Abwarten und Tee trinken, bis sich die Aufregung wieder etwas gelegt hat und klare, pragmatische Vorgehensweisen vorliegen.

.

Aktivieren oder Deaktivieren der Überprüfung in zwei Schritten für

Wenn die Überprüfung in zwei Schritten aktiviert ist, erhalten Sie immer dann, wenn Sie sich bei einem nicht vertrauenswürdigen Gerät anmelden, per E-Mail oder Handy einen Sicherheitscode, um sicherzustellen, dass Sie der Kontoinhaber sind. .

Automatische Abwesenheitsnotiz

B. auf Reisen sind oder in einem fremden Mobilfunknetz keinen Zugriff auf das Internet haben, können Sie eine Abwesenheitsnotiz einrichten. Normalerweise erhält der Absender einer E-Mail Ihre Abwesenheitsnotiz nur einmal, auch wenn er Ihnen mehrere Nachrichten zusendet. Unter bestimmten Umständen kann eine Person Ihre Abwesenheitsbenachrichtigung jedoch mehr als einmal erhalten: Sie können die E-Mail zwar trotzdem senden, erhalten möglicherweise jedoch erst eine Antwort, wenn die Person wieder Zugriff auf die E-Mails hat.

Wenn Sie Google Chat in Gmail aktiviert haben, sehen Sie den Abwesenheitsstatus auch, wenn Sie eine Direktnachricht senden. .

Aktivieren von Office

Melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto oder dem Geschäfts- oder Schulkonto an, das Sie zum Kaufen oder Abonnieren von Microsoft 365 verwendet haben. Dieser Bildschirm wird angezeigt, wenn Sie sich bei Office anmelden, das auf einem neuen Gerät vorinstalliert ist, aber nicht über ein Office-Produkt verfügt, das Ihrem Konto zugeordnet ist.

Um Office auf Ihrem neuen Gerät zu verwenden, können Sie eine einmonatige Office-Testversion von Microsoft 365 Family aktivieren. Wenn dieser Bildschirm angezeigt wird, ist Office als einjähriges Abonnement oder einmaliger Kauf installiert .

MFA/2FA bei Microsoft 365 Deaktivieren

Multi-Faktor Authentifizierung, kurz MFA, ist ein Anmeldeverfahren, welches sich seit geraumer Zeit einer größer werdenden Aufmerksamkeit in IT-Sicherheits Kreisen erfreut, da es den Identitätsdiebstahl erheblich erschwert. Bei MFA wird nicht mehr wie bisher nur auf einen Benutzernamen und ein Passwort zum Login gesetzt, sondern zusätzlich auch noch auf weitere Authentifizierungsmethoden wie das Beantworten verschiedener Personen bezogener Fragen und die Bestätigung eines Codes via SMS, E-Mail, oder durch eine Authentifizierungs App auf dem Smartphone.

In solchen Fällen kommt man nicht um die Deaktivierung der MFA/2FA herum, jedoch ist dies nicht so einfach, weshalb wir Ihnen im Folgenden zeigen, wie Sie für Ihre Organisation oder Einrichtung die MFA/2FA selbst deaktivieren können. .

Deaktivieren des Yammer-Zugriffs für Office 365-Benutzer

Navigieren Sie auf der Seite "Sicherheitseinstellungen" zum Abschnitt Office 365-Identität erzwingen , aktivieren Sie das Kontrollkästchen Office 365-Identität erzwingen , bestätigen Sie Ihre Auswahl im Dialogfeld, das geöffnet wird, und wählen Sie dann Speichern aus. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Office 365-Benutzer ohne Yammer-Lizenzen blockieren , und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Ja, ich bin bereit . Sie können optional auch alle Benutzer abmelden, um sie zum Anmelden mit Office 365-Anmeldeinformationen zu zwingen, und dann auf Speichern klicken.

Erweitern Sie die Produktlizenz (im folgenden Beispiel Office 365 Business Premium), und setzen Sie den Schieberegler für Yammer in die Position Aus . Die PowerShell zum Auflisten von Dienstdetails für alle Benutzer in einem Mandanten ist ebenfalls enthalten.

.

Word: Kompatibilitätsmodus

Anzeige Wenn Sie ein Dokument, das in einer älteren Version von Microsoft Word, Excel oder PowerPoint erstellt wurde, in einer moderneren Office-Version öffnen, wird in der Titelleiste nach dem Namen des Dokuments möglicherweise "Kompatibilitätsmodus" angezeigt. Dies ändert die Art und Weise, wie das Dokument angezeigt wird, und verhindert, dass Sie einige moderne Funktionen von Word verwenden können. Sie können das Dokument dann speichern und an die Person zurücksenden, die es Ihnen geschickt hat, ohne dass es zu Problemen kommt. Öffnen Sie ein Dokument, das sich im Kompatibilitätsmodus befindet, und klicken Sie oben links auf " Datei ".

Sie können den Kompatibilitätsmodus in Word einfach deaktivieren und so das Dokument aktualisieren. Um ein Dokument aus dem Kompatibilitätsmodus zu entfernen, öffnen Sie es in Word und klicken Sie oben links auf den Reiter " Datei ". Sie werden sie wahrscheinlich nicht einmal bemerken, es sei denn, Ihr Dokument hat eine komplexe benutzerdefinierte Formatierung. Vielleicht möchten Sie das Dokument schnell durchsehen, um sicherzugehen, dass es keine Layoutänderungen gibt, die Sie korrigieren müssen.

Öffnen Sie das Dokument in Word und klicken Sie oben links auf den Reiter " Datei ". Speichern Sie dieses nun, wird es als moderne Version ohne Kompatibilitätsmodus gespeichert.

.

Ihre Organisation hat dieses Gerät deaktiviert, wenn sie versucht

Wenn Sie versuchen, sich bei Microsoft 365 Apps anzumelden oder diese zu aktivieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Es ist ein Fehler aufgetreten Ihr Unternehmen hat dieses Gerät deaktiviert. Um dies zu beheben, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, und geben Sie den Fehlercode 135011 an.

Weitere Informationen zur Behandlung Microsoft Office probleme mit der clientseitigen Anmeldung finden Sie in den folgenden Artikeln: .

War dieser Artikel hilfreich?

Ya Tidak
Kontakt